Seite 369:

Pflanzen können zwar auch Schadstoffe enthalten, im Vergleich zu tierischen Lebensmitteln, in denen sich am Ende der Nahrungskette Schadstoffe anreichern, sind sie in der Regel aber deutlich weniger belastet. Eine ausgewogene Pflanzenkost liefert fast alle essenziellen Verbindungen, die der Körper braucht. Die Ausnahme stellt das Vitamin B12 dar.